Neben 2022 wird Otepää auch 2026 die Weltcup-Etappe organisieren

Vom 10. bis 13. März findet erstmals in Otepää die BMW IBU Biathlon Weltcup-Etappe statt, die nicht die letzte Weltklasse-Sportparty in Estland sein wird. Die Internationale Biathlon-Union (IBU) hat für die folgenden Jahre einen Wettkampfkalender veröffentlicht, der mehrere andere große Biathlonwettkämpfe in Estland umfasst.


Foto: Jarek Jõepera

Im März 2022 versammeln sich in Otepää für die vier Tage der Weltcup-Etappe die besten Biathleten aus aller Welt, von denen viele bereits Titel sowohl bei der Junioren-Weltmeisterschaft als auch bei der Offenen Europameisterschaft im Sportzentrum Tehvandi gewonnen haben. Die IBU hat Estland die Organisation der Weltcup-Etappe auch für 2026 anvertraut, wenn in Otepää schon der zweite Wettkampf der Weltcup-Serie stattfindet.


Im Jahr 2024 werden im Sportzentrum Tehvandi auch die Jugend- und Junioren-Weltmeister ermittelt. Bereits 2018 wurden in Otepää die Jugend- und Junioren-Weltmeisterschaften organisiert. Die erfolgreiche Durchführung der damaligen Titelwettkämpfe ebnete den Weg für die Organisation der Weltcup-Etappe. „Die Organisation jedes internationalen Wettkampfs ist eine Art Herausforderung, aber heute können wir sagen, dass wir für die Weltcup-Etappe besser denn je bereit sind und dies wurde auch von der IBU anerkannt," sagte Aivar Nigol, Vorsitzender des Organisationskomitees der Weltcup-Etappe Otepää.



In einem Interview mit dem Estnischen Rundfunk sagte Borut Nunar, Direktor der IBU Weltcup-Serie, dass Otepää vor Jahren ein sehr mittelmäßiges Biathlonzentrum war und das Organisationsteam praktisch bei Null angefangen hat. Jetzt, so Nunar, können wir über einen sehr modernen Wettkampfort sprechen. „Die Worte des Wettkampfleiters bestätigen, dass wir das Sportzentrum Tehvandi zu einem A-lizenzierten Wettkampfgebiet mit sehr guten Einrichtungen und Möglichkeiten zur Ausrichtung von internationalen Biathlonwettkämpfen entwickelt haben,“ sagte Nigol.

Im Junioren-Wettkampfkalender hat auch Haanja seinen Platz bestätigt, wo im Jahr 2023 zum ersten Mal die Etappe der IBU Junior-Cup-Serie ausgetragen wird. Obwohl die Junioren-Cup-Serie Haanja bereits 2021 erreichen sollte, wurden aufgrund der weit verbreiteten Ausbreitung des Coronavirus alle Etappen abgesagt.

Der Ticketverkauf für die Weltcup-Etappe in Otepää vom 10. bis 13. März 2022 startet schon ein Jahr früher, am 4. März 2021. Es können Ein-, Zwei- und Viertageskarten für Strecke, Stadion-, Schießstand- und VIP-Tribüne erworben werden. Die ersten 1000 Tickets haben einen ermäßigten Preis.