IBU hat die Bereitschaft von Otepää zur Biathlon-Weltcup-Etappe bestätigt

In etwas mehr als drei Monaten, vom 10.–13. März 2022, wird Otepää erstmals Austragungsort der großzügigen BMW IBU Biathlon-Weltcup-Etappe sein. Ende November hat die Internationale Biathlon-Union (IBU) bestätigt, dass das Wettkampfzentrum Tehvandi zur Organisation der Weltcup-Etappe bereit ist.


Im Laufe der ersten Inspektion im Juni hat Borut Nunar, Direktor der BMW IBU Weltcup-Serie, Vorschläge gemacht, die bis heute verwirklicht worden sind. Der Schießstand des Sportzentrums Tehvandi hat neue Sicherheitswände bekommen, in die auch Kamerapositionen eingebaut wurden, um ein bestmögliches Fernsehbild zu erzeugen. Eine Auffrischungskur hat auch die Rückwand des Schießstandes durchgemacht und die genauen Pläne des Stadions und der Loipen sind fertig geworden.

Hillar Zahkna, Jaak Mae, Borut Nunar, Neeme Ernits und Tiit Tammemäe.

„Borut Nunar hat nach seiner Inspektion im November die Bereitschaft von Otepää, Weltcup-Teams zu empfangen und den Wettkampf durchzuführen, als positiv bewertet,“ sagte Hillar Zahkna, Vorsitzender des Wettkampfkomitees der Weltcup-Etappe Otepää. „Das Sportzentrum Tehvandi verfügt heute über eine notwendige Infrastruktur und Mittel zur Durchführung des Wettkampfs auf Top-Ebene.“


Neben dem internationalen Verband haben auch Vertreter des deutschen Fernsehsenders Das Erste das Wettkampfzentrum Otepää besucht. Obwohl die internationale Fernsehübertragung der Otepää-Etappe vom Estnischen Nationalrundfunk produziert wird, platziert Das Erste zusätzliche Kameras am Stadion und an der Strecke, um dem deutschen Fernsehpublikum die Möglichkeit zu geben, die Sportler seines Landes genauer zu beobachten.

Das Erste in Otepää.

Neben sportlichen Erlebnissen bietet die Weltcup-Etappe Otepää Aktivitäten für die ganze Familie. „Geplant sind Konzerte bekannter Künstler und ein Unterhaltungsprogramm im Publikumszelt. Kinder können auch Zeit in einem speziellen Kinderbereich verbringen,“ sagte Aivar Nigol, Vorsitzender des Orgnisationskomitees der Weltcup-Etappe Otepää. „Der Verkauf von ermäßigten Tickets, der mit dem Saisonbeginn endet, hat bewiesen, dass das Interesse des Publikums sehr groß ist. Neben dem Wettkampf auf Top-Ebene bieten wir für Biathlon-Fans auch vielfältige Unterhaltung,“ fügte Nigol hinzu.

Die BMW IBU Biathlon-Weltcup-Etappe findet vom 10.–13. März 2022 in Otepää statt. Für die vier Wettkampftage sind Sprint, Massenstart, Mixed-Staffel und Single-Mixed-Staffel. Der Verkauf von ermäßigten Tickets endet am 26. November.