ÜBER ESTLAND

Willkommen in Estland und beim BMW-IBU-Biathlon-Weltcup in Otepää! Das Land ist reich an Geschichte und natürlicher Schönheit. Kulturell liegt Estland an einer Kreuzung von Nord-, Ost- und Westeuropa und hat gleichzeitig eine ausgeprägte eigene Kultur. Estland wurde von zahlreichen Ländern regiert und hat eine lange und einzigartige Geschichte, die auch heute noch spürbar ist. Wenn Sie durch eine Stadt spazieren, können Sie mittelalterliche Architektur und Holzhäuser sehen, die in derselben Straße stehen wie ein modernes Stahlgebäude.

Photo: Sergei Zjuganov

Dieselbe Wertschätzung überträgt sich auf die estnische Esskultur mit einer großen Menge an Lebensmitteln, die lokal angebaut werden. Heute experimentieren Rezepte und Restaurants mit verschiedenen kulinarischen Kombinationen und mischen sie oft mit traditionellen estnischen Gerichten.

 

Genießen Sie also die Natur, die Geschichte, das Essen und die Gegensätze, während Sie in Estland sind.

 

Offizielle Tourismusinformationen werden von Estlands offizieller Toursimusseite Visit Estonia bereitgestellt. 

LESEN SIE MEHR ÜBER:

Estland ist rund 45.000 Quadratkilometer groß und damit mit der Schweiz oder den Niederlanden vergleichbar. Allerdings ist quer durch das Land trotzdem eine Vielzahl von Landschaften zu finden. Dazu gehören eine ausgedehnte Küste, wunderschöne Strände und mehr als 2.000 Inseln. 

 

Im Landesinneren finden Sie friedliche Wälder und Feuchtgebiete. Tatsächlich ist die Natur in Estland etwas Besonderes, da mehr als die Hälfte des Landes mit Wäldern bedeckt ist. Dadurch ist es leicht, Stille und Einsamkeit inmitten der Natur zu finden.

Photo: Sergei Zjuganov